Kostenloser Versand ab € 59,- Bestellwert
10% Neukundenrabatt
Sicher Einkaufen
Hotline +49 (0) 33763 / 139137
 
Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Hopeys Blog

Mit den abfallenden Temperaturen kommt etwas Bewegung in die Bude: Pfotenpflege rückt für viele Tierhalter wieder in greifbare Nähe und damit auch die Suche nach Pfotencreme für Hunde oder Pfotenbalsam für Katzen. Doch brauchen die Ballen spezielle Fürsorge? Hier erfährst Du, ob und wie Du Hunde Pfoten pflegen sollst und ob Deine Mietze wirklich spezielle Pflegemittel für ihre Tatzen braucht.
Die neue GOT - Gebührenordnung für Tierärzte - tritt am 22. November 2022 in Kraft. Wer dann mit seinem Vierbeiner zum Tierarzt geht, muss saftige Rechnungen in Kauf nehmen. Die Kosten zahreicher Dienstleistungen steigen dramatisch, manche um mehr als 160%.
Fisch für Hunde? Aber sicher! Trotz der recht verbreiteten Meinung, dass die Wassertiere vor allem Katzen eine Freude machen, eignet sich der Fisch genauso gut für Hunde. Es ist – neben Fleisch - ein wertvoller Proteinlieferant und versorgt die Vierbeiner mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.
Hundefutter gibt es im stationären und virtuellen Handel in rauen Mengen. Der Klassiker bleibt sicherlich Rind mit Karotten oder Huhn mit Reis. Was viel seltener im Hundenapf landet ist Fisch. Dabei ist Fisch nicht nur besonders für allergische Hunde geeignet, sondern auch extrem lecker und äußerst gesund. Mit unserer neuen Nassfuttersorte „Lachs pur“ kommen wir sowohl ernährungssensiblen Hunden als auch den Gourmets entgegen.
Wer nach einer Ferienwohnung mit Hund sucht, hat mittlerweile die Qual der Wahl. Immobilienbesitzer haben Hundehalter längst als zahlungskräftige Zielgruppe identifiziert und locken sie mit tierfreundlichen Unterkünften. Doch es gibt auf dem Markt nur wenige Ferienhäuser, die so auf die Bedürfnisse von Hunden und ihren Haltern eingestellt sind, wie das Hygge Haus südwestlich von Berlin. Hier kommt unser Geheimtipp für den perfekten Urlaub mit Hund in Brandenburg.
Barfen spielt beim Thema Hundefutter eine immer wichtigere Rolle, doch Rohfleisch für Hunde ist nicht jedermanns Sache. In unserem kulinarischen Ratgeber erfährst Du, welche sinnvollen Alternativen zum Barfen gibt es und warum Barf to go eigentlich ein Widerspruch in sich ist. Auch gehen wir auf die Fragen ein, wann Barf und Nass- oder Trockenfutter Mischen Sinn macht und was Du unternehmen kannst, wenn Dein Hund kein Gemüse fressen will.
Es gibt kaum etwas Schöneres als Ferien. Egal ob angestellt, selbständig oder arbeitssuchend – eine Auszeit vom Alltag tut jedem gut! Auch dem Vierbeiner, den wir mit auf unsere Reise nehmen wollen. Allerdings stellt Urlaub mit Hund auch eine besondere Herausforderung dar, sowohl was die Anreise und Unterkunft als auch was die Freizeitgestaltung anbelangt. In diesem Beitrag verraten wir Dir, wie Du den perfekten Hundeurlaub vorbereitest.
Ein Futterbeutel ist für die meisten Hundehalter unverzichtbar - die Leckerlitasche erleichtert das Training und die Hundeerziehung ungemeint. Wie setzen Sie den Snackbeutel richtig ein und welche Art macht Sinn?
Entwurmung beim Hund gehört seit Jahrzehnten zu den gängigen Ritualen in den meisten Tierarztpraxen. Doch nur weil sich etwas etabliert hat und nicht in Frage gestellt wird, ist es nicht automatisch sinnvoll. Bemüht man den gesunden Menschenverstand, ist ein Wurmmittel für Hunde eine Unsitte – und die Quelle vieler gesundheitlicher Probleme. Hier erfährst Du warum.
Dürfen Katzen Schweinefleisch essen? Für viele Tierhalter gehören Katzen und Schweinefleisch nicht zusammen. Wir räumen mit Vorurteilen auf und erklären, warum nur rohes Schweinefleisch für Katzen ungeeignet ist.
Knochen für Hunde sorgen für langen Kauspaß, artgerechte Beschäftigung und wertvolle Ergänzung des tierischen Speiseplanes, aber auch für Zweifel bei vielen Tierhaltern. Wir klären, in welcher Form Kauknochen für Hunde sinnvoll sind.

Purinarme Ernährung beim Hund ist für viele Tierhalter ein vager Begriff – und das bleibt er auch meist, solange der eigene Vierbeiner nicht auf Diätfutter angewiesen ist. Sollen auf seinem Speiseplan plötzlich purinarme Nahrungsmittel landen, hat das immer mit der Nierenfunktion zu tun. Wann ist purinarmes Futter nötig?
Wissenschaftler aus Zürich haben in einer Studie die Haustierfütterung mit Frischfleisch zu einem klaren Gesundheitsrisiko erklärt. Die meisten untersuchten BARF-Proben waren mit multirestenten Keimen belastet.
Verantwortungsbewusste Hundehalter wissen längst, dass gutes Hundefutter existenziell wichtig für ein gesundes Leben ihrer Vierbeiner ist – schließlich beginnt die Gesundheit im Darm. Neben Hauptgerichten geht es bei der Hundeernährung - nicht anders als bei Menschen – um die köstlichen Belohnungen zwischendurch. Im Gegensatz aber zu Schokolade, Chips und anderen „kleinen Sünden“, die sich die Zweibeiner öfters gönnen, sind sinnvolle Zwischenmahlzeiten für Hunde nicht nur lecker, sondern auch natürlich und gesund. Doch worauf kommt es bei den Hundesnacks an?
Nicht nur bei Menschen erfreut sich Wild eines hervorragenden Rufes als hochwertiges Genussfleisch. Auch für Hunde ist Wildfleisch eine gesunde Delikatesse, die ihresgleichen sucht. Hopey's hat die Vorzüge von Hirsch-, Reh- und Wildschweinefleisch längst erkannt und erweitert sukzessiv die Produktpalette um neue Wildsorten. Das frisch ins Sortiment aufgenommene Nassfutter „Wildschmaus“ bietet ein außergewöhnliche Wildbret-Komposition für höchste Ansprüche.
Veganes Hundefutter? Bis vor kurzem klang das doch wie ein Oxymoron. Ähnlich grotesk wie „mongolisches Hi-Tech-Wissen“. Und doch gewinnt der Trend zur pflanzlichen Hundeernährung mehr und mehr an Bedeutung. Ist das nur ein Hype oder vielleicht die Zukunft?
Gutes Katzenfutter gehört auf die Einkaufsliste eines jeden verantwortungsvollen Katzenhalters und ist an sich sehr leicht zu erkennen. Anhand einiger weniger Kriterien lässt sich hochwertiges Katzenfutter gut beurteilen - und genau nach den Eigenschaften, die für die Qualität der Katzennahrung sprechen und die Bedürfnisse der Tiere erfüllen, haben wir auch unsere neuen Sorten der Katzennahrung entwickelt. Den abschließenden Geschmackstest darf dann Ihre Mieze machen.
Rindfleisch mit Kartoffeln und Hühnchen mit Reis gehören nach wie vor zu den Lieblingsmahlzeiten auf dem hündischen Speiseplan. Aber auch Pferdefleisch für Hunde wird langsam immer beliebter. Doch warum findet gerade Pferdefleisch immer öfter den Weg in den Hundenapf? Die Gründe sind vielfältig: einerseits bedingen Futtermittelallergien die geänderten Essgewohnheiten, andererseits steigt auch das Gesundheitsbewusstsein der Hundehalter.
Kaum ein Produkt aus Hopey's Küche – und in der kulinarischen Hundeszene allgemein – ist so vielseitig und so positiv behaftet, wie der grüne Pansen. Die Entwicklungsphase unserer neuen Nassfuttersorte „Rinderpansen pur“ hat uns erstaunliche Erkenntnisse beschert und den Rindermagen auf die Spitze unseres persönlichen Futter-Rankings katapultiert.
Der Auslöser für die Entstehung unserer Hundefutter-Marke waren Unverträglichkeiten und Allergien, die unseren Hund plagten. Denn was liegt einem besorgten Herrchen näher als das Schicksal des geliebten Haustieres in eigene Hände zu nehmen? So bin ich vom Hundehalter zum Hundeunternehmer geworden...
Hundekekse backen kann einfach jeder! Selbst wenn wir als Hundefutterproduzent direkt zu einer Tüte Kauartikel aus unserer Manufaktur greifen könnten, überkommt auch uns manchmal die Lust, Hundeleckerlis in der eigenen Küche zu machen. Anders als ein Hundekuchen, der dem Koch in der Regel etwas mehr Fingerfertigkeit oder Kochlöffel-Erfahrung abverlangt, sind Hundekekse sehr einfach zu machen.
Während wir für unsere eigenen Tiere nach Weihnachtsgeschenken suchen oder Adventskalender aus Würstchen basteln, fristen Millionen von Hunden und Katzen ein erbärmliches Dasein in den Tierheimen. Mit diesem Beitrag möchten wir die Aufmerksamkeit auf die Haustiere lenken, die in ihren Zwingern auf ein besseres Leben warten, und all den engagierten Tierschützern Tribut zollen.
Plattform bringt Hundeblogger, Hundehalter und Hundeunternehmen zusammen
Geschenke für Hunde? Ein klares Ja! Und das nicht nur zu besonderen Anlässen, sondern regelmäßig, am besten jeden Monat, bevor bei den Vierbeinern Entzugserscheinungen auftreten. Was in der Hundebranche seit längerem bekannt ist, bekommt jetzt ein neues markantes Gesicht: Patasbox. Made in Spain. Loved in Germany.
1 von 2