Berliner Tiertafel: Unterstützung für hilfebedürftige Tierhalter

31.07.2017 10:45

Tierschutz Berlin Brandenburg;  Berliner Tiertafel

Die Berliner Tiertafel unterstützt hilfebedürftige Menschen, damit sie ihre Tiere nicht abgeben müssen (© Berliner Tiertafel e. V.)

Damit hilfebedürftige Tierhalter ihre treuen Gefährten nicht abgeben müssen und sie auch angemessen versorgen können, bietet die Berliner Tiertafel eine Anlaufstelle mit Ausgabe von Futter und Zubehör sowie Unterstützung bei den Tierarzt-Kosten. Auch Hopey’s spendet regelmäßig Nass- und Trockenfutter sowie Kauartikel für Hunde und Katzen von Berliner Tierhaltern, die sich die Versorgung ihres Haustiers aus eigenen Mitteln nicht mehr leisten können.

Tierschutz in Berlin und Brandenburg

Hopey’s Beitrag ist nur ein kleiner Teil der rund 3,8 Tonnen Futter – hauptsächlich für Hunde und Katzen - , die monatlich benötigt werden. Denn jeden Monat nehmen durchschnittlich 260 Tierhalter das Angebot der Berliner Tafel in Anspruch. Pro Ausgabe versorgt der Verein circa 460 Tiere:  vor allem Hunde und Katzen, aber auch  Nagetiere, Vögel, Fische, Reptilien und andere Exoten. Außer Futter verteilt die Berliner Tiertafel auch Streu, Heu, Vogelsand, Kotbeutel und Nahrungsergänzungsmittel. Am 2. Samstag im Monat kommen hilfebedürftige Tierhalter in die Räumlichkeiten der Berliner Tiertafel in der Mörikestr. 15, unweit der S-Bahn-Station Baumschulenweg. Alle vierzehn Tage verteilt der Verein durch seine mobile Ausgabe Hundefutter an obdachlose Tierhalter.

Berliner Tiertafel: Unterstützung für Mensch und Tier

Der Berliner Tiertafel e. V. ist gemeinnützig tätig und finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Für den Verein engagieren sich zurzeit 20 Ehrenamtliche, die den Verein regelmäßig unterstützen: die Spendenannahme- und -ausgabe betreuen, das Zubehör-Lager in Ordnung halten, beim Putzen, Aufräumen oder Basteln helfen. 20 weitere Personen helfen unregelmäßig aus.

Futterspenden, Geldspenden und Ehrenamt

Berliner Tiertafel mit Hopey'sDie Futterausgabe findet einmal im Monat statt (© Berliner Tiertafel e. V.)

Die Annahme von Futter und Zubehör findet jeden Donnerstag zwischen 17 und 20 Uhr statt oder auch an den Ausgabetagen, also am 2. Samstag des Monats von 11 bis 15 Uhr. Interessierte können dem Verein auch beitreten und ihn fü 12,00 Euro im Jahr - oder nach Selbsteinschätzung gerne auch mehr - unterstützen. Durch den Einkauf auf bestimmten Shopping-Plattformen, die mit der Berliner Tafel zusammenarbeiten, kann man den Verein auch indirekt unterstützen. Hopey's bleibt bei seiner regelmäßigen Futterspende und wünscht allen Vierbeiner, die in den Genuss unserer Mahlzeiten kommen, einen guten Appetit!


Passende Artikel

  • Kauartikel Dorschhaut XXL

    Kausnack für große Genießer Einzelfuttermittel für Hunde Inhalt: ca. 8 - 10 Stck. Dorschhaut Länge: ca. 50 cm Dieser leckere Kauartikel aus dem Nordatlantik wird nicht nur Ihren Hund – oder Ihre Katze - begeistern. Auch Sie können sich ganz entspannt zurücklehnen, während Ihr Liebling an der Dorschhaut XXL kaut. Der knusprig-zähe Kauspaß kommt nämlich vom...

    9,90 €*

    Inhalt: 300 Gramm (3,30 € * / 100 Gramm)

  • Kausnack Seelachs Happen 75 g

    Gesunder Hundesnack aus 100 % Trockenfisch Einzelfuttermittel für Hunde und Katzen Fisch für Hunde oder Katzen ist ähnlich gesund wie für Menschen und darf bei der ausgeglichen Hundeernährung nicht fehlen. Das Seelachsfilet in Stücken liefert lebenswichtiges Protein (Eiweiß) in konzentrierter Form: Der Trockenfisch enthält über 80 % Protein, das als existenzielle Bausubstanz der Zellen...

    3,90 €*

    Inhalt: 75 Gramm (5,20 € * / 100 Gramm)

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.